City Bound 2007

Die in Kooperation mit dem Jugendbildungswerk der Stadt Gießen und dem Jugendtreff Lützellinden organisierte Veranstaltung führte 8 Teilnehmer in die Landeshauptstadt Wiesbaden. Entsprechend dem Ansatz „City Bound“ befassten sich die Teilnehmer mit ungewöhnlichen Situationen und herausfordernden Aufgaben. So ergaben sich neue Blickwinkel und Erkenntnisse über die eigenen Fähigkeiten.

Hüttenbau Kleinlinden Juni 2007

Partizipationsprojekt im Stadtteil Kleinlinden Jugendliche aus Kleinlinden bauen eine Holzhütte an ihrem Treffpunkt. Ausgerüstet mit Hammer, Spaten und Co. setzten Kleinlindener Jugendliche ihren Wunsch nach einem wettergeschützten und ruhigen Treffpunkt in die Tat um. In einer Baubesprechung konnten die Jugendlichen ihre Wünsche einbringen. Anschließend werkelte die Clique zwei Tage lang bis die Holzhütte endlich eingeweiht werden konnte. Stolz freuten sich die Jugendlichen auf die anstehenden Ferientage am neu gestalteten Treffpunkt.

Bowlingabend Kleinlinden

Bowlingabend mit Kleinlindener Clique

Graffiti Nordstadt 11.-12.04.2007

Graffiti-Workshop mit Jugendlichen aus Wieseck und der Nordstadt. In Kooperation mit dem Projekt Jugend-@Nordpol veranstaltete die AJS einen Graffiti-Workshop am Spielplatz Wiesecker Weg/Spitzwegring. Schritt für Schritt lernten die Teilnehmer/innen die Kunst des Sprayens und gestalteten schließlich eine Wand sowie einen Wohnwagen, der für die mobile Arbeit von Jugend@Nordpol genutzt wird.

Oriental Day – Mädchentag

Oriental Day – der Mädchentag im Jokus Kooperationsveranstaltung der Abteilung Kinder- und Jugendförderung.

Bowlingabend Wieseck

Bowlingabend mit Wiesecker Clique

Graffiti Wieseck 06.-07.10.2007

Graffiti-Workshop in Wieseck Im Anschluss an die Neugestaltung des Blechdachs war allen beteiligten klar – wir wollen nochmal sprühen. Also rückten die Mauern eines angrenzenden Spielplatzes als nächstes ins Visier der Wiesecker Clique. Kindgerechte Motive sollten an die Wand gebracht werden. Also entschieden sich die Jugendlichen für Dschungel- und Unterwasserlandschaften und peppten so das Spielgelände auf.

Graffiti Wieseck 31.07.2007

Graffiti-Workshop in Wieseck Im Anschluss an die Neugestaltung des Blechdachs war allen beteiligten klar – wir wollen nochmal sprühen. Also rückten die Mauern eines angrenzenden Spielplatzes als nächstes ins Visier der Wiesecker Clique. Kindgerechte Motive sollten an die Wand gebracht werden. Also entschieden sich die Jugendlichen für Dschungel- und Unterwasserlandschaften und peppten so das Spielgelände auf.